DOZENTUREN UNI/ FH

________________________

EXTERNE AUS- UND WEITERBILDUNG

THEMEN-ÜBERBLICK FÜR PRÄSENZ ODER ONLINE-VORLESUNGEN

STRATEGISCHES

MANAGEMENT

... ist in der Betriebswirtschaftslehre eine Managementfunktion, das sich mit der Entwicklung, Planung und Umsetzung inhaltlicher Ziele und Ausrichtungen von Organisationen beschäftigt.

CORPORATE

IDENTITY

unter dem Begriff Corporate Identity wird mehr zusammengefasst, als man zunächst meinen mag: Die Unternehmenskultur oder auch die -philosophie, die Kommunikation nach außen, die Gestaltung und das Design von Logo, den Betriebsräumen bis in zur Webseite – dies alles gehört zur Corporate Identity.

ALLGEMEINE

BETRIEBSWIRT-

SCHAFTSLEHRE

Planung, Organisation und Berechnungen sind der Inhalt der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. Dabei handelt es sich um ein branchenübergreifendes Studium, welches den Einsatz nach der Ausbildung: in jedem Betrieb der Produktion und Herstellung, sowie in allen Branchen der Wirtschaft ermöglicht.

BUSINESSPLAN-

ENTWICKLUNG &

DIGITALE

GESCHÄFTSMODELLE

Digitale Geschäftsmodelle sind eine Form der Wertschöpfung im Rahmen der digitalen Transformation. Sie beruhen auf der Entwicklung eines Kundennutzens auf Basis digitaler Technologien. Ziel ist es, einen Mehrwert zu erzeugen, für den Kunden/-innen bereit sind zu bezahlen.

ONLINE-

MARKETING

 Internetwerbung, Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing und Affiliate-Marketing. Diese Marketing-Leistungen werden von Werbeportalen (meist kostenpflichtig) angeboten. Eine spezielle Form des Online-Marketings ist das Videomarketing. 

PERSONAL-

MANAGEMENT

Personalwesen (auch Personalwirtschaft, Personalmanagement, englisch Human Resource Management, Abkürzung HRM, oder Workforce Management) bezeichnet den Bereich der Betriebswirtschaft, der sich mit dem Produktionsfaktor Arbeit und mit dem Personal auseinandersetzt.

Lehrstuhl für Entrepreneurship, Gründungsberatung, Gründungsidee des Jahres